World of Sweets – Hier schlagen Süßigkeitenherzen höher

Folge mir 🙂 on

Heute möchte ich euch einen der vielen Sponsoren des BloggertreffenWendland vorstellen: World of Sweets.
Jeder Teilnehmer bekam eine personalisierte Bonboniere gefüllt mit allerlei Leckereien, die es im Shop zu kaufen gibt.
In meiner Bonboniere befindet sich ein Mix aus Weichgummi, Lakritze und Schaumzucker-Süßigkeiten. Eine leckere Mischung, von der ich wirklich alles mag.

 

*kostenloses Testprodukt -WERBUNG-*

Wie der Name World of Sweets schon sagt, findet man dort sämtliche Süßigkeiten aus aller Welt. Von Schokolade über Kekse bis hin zu Lakritze, findest du alles. Solltest du also in deinem Urlaub mal eine Leckerei vernascht haben, die es in deutschen Einkaufsläden nicht gibt, wirst du diese ganz sicher bei World of Sweets finden.
Hierzu kannst du einfach das Wunschland auswählen und dich durch die über 8.000 Süßwaren und Knabbereien und Getränken scrollen.

Das Unternehmen World of Sweets entstand quasi aus reiner Neugier. Der Firmengründer Markus Heide ist Apotheker und verkauft in seiner Apotheke viel Lakritze. Im Jahre 2003 kam er auf die Idee, die Lakritze im Internet zu vertreiben, da es ein Nord-Süd-Gefälle gibt.  So entstand ein Onlineshop, welcher erst einmal nur Lakritze vertrieb. Das Sortiment und der Kundenstamm wuchs täglich an und immer wieder wurde die Frage nach weiteren Süßigkeiten gestellt. Da viele Produkte im Shop nur im Ausland erhältlich sind, versuchte Herr Heide das Sortiment kontinuierlich zu erweitern, sodass der ehemalige Lakritz-Shop, seit 2004 den Namen World of Sweets trägt.

 Meine Bonboniere ist wirklich sehr hübsch und fasst 2 Liter. Entweder kann man diese einzeln zu einem Preis von 5,24€ kaufen, oder aber auch fertig gemischte Bonbonieres zum Behalten oder auch zum Verschenken kaufen.
Je nach dem welches Glas du fertig gemischt auswählst, in der Informationsbox findest du alle Süßigkeiten, die sich hinterher darin befinden werden.
Die Süßigkeiten meines Glases waren wirklich sehr frisch, saftig und einfach lecker. Genauso wie ich es mir von Süßigkeiten wünsche.

Bei World of Sweets gibt es keinen Mindestbestellwert. Zu dem Einkaufspreis kommen noch Versandkosten von mindestens 4,99€ hinzu. Je nach Gewicht der Pakete, fallen höhere Versandkosten an. Lieferungen innerhalb der EU und außerhalb von Europa sind ebenfalls möglich. Hierzu gibt es eine Auflistung, die sich bei Bedarf angeschaut werden kann.
Bezahlen kann man bei World of Sweets über PayPal, Vorkasse, Amazon Payment, Sofortüberweisung und einigie weitere Möglichkeiten bezahlen.

Wer einmal weltweite Süßigkeiten kennenlernen möchte ist bei World of Sweets genau richtig. Aber auch zu Anlässen wie Geburtstagen, Weihnachten oder anderen Feierlichkeiten lohnt sich der Blick in den Shop auf jeden Fall.
Ich finde besonders die Auswahl an Lakritz wunderbar und werde mit Sicherheit das Ein oder Andere Mal meine Bonboniere wieder auffüllen.

Besucht World of Sweets auch auf Facebook : >Hier<

 

This Post Has Been Viewed 78 Times

2 Gedanken zu „World of Sweets – Hier schlagen Süßigkeitenherzen höher

  1. Hi ,
    ein sehr schöner und informativer Bericht.
    Jetzt bin ich neugierig geworden und werde mich mal bei “ World of Sweets“ durchscrollen.
    Schon beim lesen deines Berichts , hab ich mich wie im Schlaraffenland gefühlt und hab richtig Lust auf Naschen bekommen ♡
    Ich wünsche dir noch einen schönen Tag und liebe Grüße
    Susanne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.